Herzlich willkommen!

… auf der gemeinsamen Homepage der
Evangelischen Kirchengemeinde Gescher-Reken.
Schön, dass Sie da sind!

Aufgrund der geltenden Verordnungen – und zum Schutz Ihrer Gesundheit – finden derzeit die Gottesdienste unter Beachtung des gemeindlichen Schutzkonzeptes statt.

Taufen können in eigenen Tauf-Gottesdiensten gefeiert werden – bitte wenden Sie sich an das Gemeindebüro oder Ihren Pfarrer!

Regelmäßige Treffen der Gemeindegruppen (Konfirmandengruppen, Kinderkirche, Frauenkreise usw.) sind im November nicht möglich, selbst wenn das entsprechende Schutzkonzept beachtet wird.

Die Proben des Singkreises, des Flötenkreises, des Gescheraner Bläserkreises sowie der Kanzelschwalben können derzeit nicht stattfinden.

Derzeit ist die Seite noch im Aufbau. Aber bald finden Sie hier alle Informationen rund um die Evangelische Kirchengemeinde Gescher-Reken: Termine, Veranstaltungen, Personalien, Berichte, Fotoalben, Neuigkeiten usw.

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, oder wenn Sie uns sagen möchten, ob Ihnen die Gestaltung dieser Internet-Seiten gefällt, kontaktieren Sie uns. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte.

 

Aktuelles / News:

Einkaufsherzen & Mühlentaler – die ökumenische Kleiderstube Reken informiert

Reken. (id) Die von der Gemeinde Reken ausgegebenen Einkaufsherzen können auf die Einkäufe in der Kleiderstube angerechnet werden. Eine Bargeldauszahlung ist nicht möglich, Restbeträge können nicht erstattet werden.

Auch der Rekener Mühlentaler wird für Einkäufe in der ökumenischen Kleiderstube in Groß Reken vergeben. Je Einkaufswert von 10 € gibt es einen Mühlentaler für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Grundsätzliche Informationen zu diesen Aktionen gibt es auf den ausgegebenen Gutscheinen, außerdem auf reken.de(Suchbegriffe „Einkaufsherzen" und „Mühlentaler") sowie auf mg-reken.shop.

Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir bis auf weiteres die folgenden Öffnungszeiten:

  • Dienstags: von 10:00 h bis 12:30 Uhr
  • Mittwochs: von 14:30 h bis 17:00 Uhr

Das Team freut sich darauf, seine Kundinnen und Kunden wieder begrüßen zu dürfen. Auch die Annahme von Kleidungsstücken ist wieder während der Öffnungszeiten möglich.

Der Verkauf findet unter besonderen Schutzvorkehrungen gleichermaßen für Kundinnen und Kunden sowie das Personal statt. Die behördlichen Vorgaben gelten sowohl im Verkaufsraum als auch beim etwaigen Aufenthalt im Eingangsbereich vor dem Ladenlokal. Dazu zählen:

  1. Begrenzung der sich im Laden befindlichen Kundinnen und Kunden auf 2 Personen
  2. Die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von 1,5 Metern zwischen einzelnen Personen (dazu zählt auch das Verkaufspersonal)
  3. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes (Maskenpflicht)
Das Team der Kleiderstube bittet um Verständnis für eventuelle Wartezeiten vor der Eingangstür.
Gemeinsame Bildungs-Angebote
Bilder gegen die Einsamkeit!
Nach oben