Herzlich willkommen!

… auf der gemeinsamen Homepage der
Evangelischen Kirchengemeinde Gescher-Reken.
Schön, dass Sie da sind!

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz-Werte seit einer Woche unter 100 liegen (gerechnet auf 100.000 Einwohner) wird es ab Sonntag, 16. Mai, endlich wieder Präsenz-Gottesdienste geben. Gleichzeitig können auch wieder Taufen – allerdings in eigenen Tauf-Gottesdiensten – gefeiert werden.

Nach derzeitigem Stand sind Treffen der Gemeindegruppen, der Konfirmand*innen sowie der Musikgruppen wieder möglich. Jeweils gemäß den Vorgaben der Corona-Schutz-Verordnung.

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, oder wenn Sie uns sagen möchten, ob Ihnen die Gestaltung dieser Internet-Seiten gefällt, kontaktieren Sie uns. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte.

 

Aktuelles / News:

Goldene Konfirmation in Reken zu Pfingsten 2022

Reken. (rj) Am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022, lädt die evangelische Kirchengemeinde zur Feier der Goldenen Konfirmation in die Friedenskirche nach Reken ein. Alle Konfirmand:innen, die in den Jahren 1968 - 1972 in Reken konfirmiert wurden, sind herzlich dazu eingeladen.Ebenso herzlich sind alle eingeladen, die seinerzeit woanders konfirmiert wurden und inzwischen in Reken leben.

Um dieses Fest vorbereiten zu können, ist die Kirchengemeinde auf Mithilfe angewiesen! Denn nur die wenigsten der damaligen Konfirmand:innen leben noch in Reken und viele tragen inzwischen einen andern Familiennamen. Darum bittet die Kirchengemeinde alle, die in den fraglichen Jahrgängen konfirmiert wurden (oder jemand kennen, die/der…), Kontakt mit dem Gemeindebüro in Reken (Tel. 02864 2619) aufzunehmen! Bitte, nennen Sie uns die (Namen und) Adressen von ehemaligen Mit-Konfirmand:innen, damit wir alle persönlich einladen können. Geben Sie diese Information bitte auch an alle möglicherweise infrage kommenden Menschen weiter!

Künftig soll die Goldene Konfirmation regelmäßig alle fünf Jahre gefeiert werden.

P.S.: Die nächste Goldene Konfirmation in Gescher wird Pfingsten 2023 gefeiert – dann mit den dortigen Konfirmationsjahrgängen 1969 - 1973. 

Mehr Zweifel als Glaube?! Kein Glaube ohne Zweifel...
Bildungsangebote 2. Halbjahr 2021
Nach oben