Herzlich willkommen!

… auf der gemeinsamen Homepage der
Evangelischen Kirchengemeinde Gescher-Reken.
Schön, dass Sie da sind!

Aufgrund der geltenden Verordnungen – und zum Schutz Ihrer Gesundheit – finden während des Lockdowns (und solange die 7-Tage-Inzidenz-Werte über 100 liegen) keine Präsenz-Gottesdienste statt.

Taufen können hoffentlich bald wieder in eigenen Tauf-Gottesdiensten gefeiert werden – bitte wenden Sie sich an das Gemeindebüro oder Ihren Pfarrer!

Regelmäßige Treffen der Gemeindegruppen (Konfirmandengruppen, Kinderkirche, Frauenkreise usw.) sind bis auf Weiteres nicht möglich, selbst wenn das entsprechende Schutzkonzept beachtet wird.

Die Proben des Singkreises, des Flötenkreises, des Rekener Posaunenchores, des Gescheraner Bläserkreises sowie der Kanzelschwalben können derzeit nicht stattfinden.

Derzeit ist die Seite noch im Aufbau. Aber bald finden Sie hier alle Informationen rund um die Evangelische Kirchengemeinde Gescher-Reken: Termine, Veranstaltungen, Personalien, Berichte, Fotoalben, Neuigkeiten usw.

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, oder wenn Sie uns sagen möchten, ob Ihnen die Gestaltung dieser Internet-Seiten gefällt, kontaktieren Sie uns. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte.

 

Aktuelles / News:

»Worauf bauen wir?« – Weltgebetstag 5. März 2021

Reken (pd). Am 5. März laden evangelische und katholische Kirche zum diesjährigen Weltgebetstag ein, den Frauen aus Vanuatu gestaltet haben zum Thema „Worauf bauen wir?" Anstelle eines Präsenz-Gottesdienstes ist die Evangelische Friedenskirche in Bahnhof Reken in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Elf Stationen laden dazu ein, sich mit der aktuellen Situation in dem Südsee-Inselstaat Vanuatu zu beschäftigen, zu dem etwa 80 Inseln gehören. Helga Iwanek und Annerose Kukuk, die in diesem Jahr die Vorbereitung des Weltgebetstags in Reken übernommen haben, haben Samentütchen zum Weltgebetstagsmotto „Wir säen Vielfalt" zusammengestellt, die sich die Besucher gerne mitnehmen dürfen. Die Evangelische Kirchengemeinde weist darauf hin, daß selbstverständlich Masken getragen und Abstände eingehalten werden. 

Hier finden Sie einen Gottesdienst zum Herunterladen und Lesen.

Ökumenische Kleiderstube schließt wieder!
Kleiderstube Reken spendet FFP2-Masken
Nach oben