Herzlich willkommen!

… auf der gemeinsamen Homepage der
Evangelischen Kirchengemeinde Gescher-Reken.
Schön, dass Sie da sind!

Aufgrund der geltenden Verordnungen – und zum Schutz Ihrer Gesundheit – finden während des Lockdowns (und solange die 7-Tage-Inzidenz-Werte über 100 liegen) keine Präsenz-Gottesdienste statt.

Taufen können hoffentlich bald wieder in eigenen Tauf-Gottesdiensten gefeiert werden – bitte wenden Sie sich an das Gemeindebüro oder Ihren Pfarrer!

Regelmäßige Treffen der Gemeindegruppen (Konfirmandengruppen, Kinderkirche, Frauenkreise usw.) sind bis auf Weiteres nicht möglich, selbst wenn das entsprechende Schutzkonzept beachtet wird.

Die Proben des Singkreises, des Flötenkreises, des Rekener Posaunenchores, des Gescheraner Bläserkreises sowie der Kanzelschwalben können derzeit nicht stattfinden.

Derzeit ist die Seite noch im Aufbau. Aber bald finden Sie hier alle Informationen rund um die Evangelische Kirchengemeinde Gescher-Reken: Termine, Veranstaltungen, Personalien, Berichte, Fotoalben, Neuigkeiten usw.

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, oder wenn Sie uns sagen möchten, ob Ihnen die Gestaltung dieser Internet-Seiten gefällt, kontaktieren Sie uns. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte.

 

Aktuelles / News:

Gescher-Reken. (pd) Am Sonntag, 9. Mai um 10 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Gescher-Reken erstmals zu einem ZOOM-Gottesdienst ein. Gestaltet wird der Gottesdienst von Gudrun Brands (Orgel), Prädikantin Heike Ebbert-Brüggemann und Pfr. Rüdiger Jung. Um daran teilnehmen zu können, benötigt man ein Smartphone, Tablet oder ei...
Gescher/Reken. (pd) „Christi Himmelfahrt" und „Fahrradtour" gehören in der evangelischen Kirchengemeinde Gescher-Reken fest zusammen. „Das soll auch unter Corona-Bedingungen so bleiben", sagt Pfarrer Rüdiger Jung. „Da wir derzeit noch keine Präsenz-Gottesdienste feiern können, laden wir an Christi Himmelfahrt, 13. Mai , zu einer Sternfahrt zum Geme...
Donnerstags von 16:30 - 18:30 Uhr ... öffnen wir für Sie unsere Gnadenkirche. Der besondere Ort lädt ein zum stillen Gebet. Texte, Segensworte und Gebete  liegen jeweils für den Tag aus. Die geltenden Hygieneregelungen finden Beachtung.  
Gescher/Reken. (rj) Eigentlich waren die "Corona-Briefe" im März 2020 gedacht für die Zeit, in der wir nicht miteinander Gottesdienst feiern konnten – und vor allem für Menschen, die nicht so gewohnt sind, sich im Internet zu bewegen. Auch als zwischendurch wieder Gottesdienste stattfanden, haben wir diese Briefe weiter versendet, weil&nb...
 Gescher-Reken. (rj) Auch zu diesem Osterfest lädt die Evangelische Kirchengemeinde ein, virtuell miteinander Gottesdienst zu feiern und stellt dazu eine Video-Andacht zum Ostersonntag zum Anschauen und Zuhören bereit. Wie die Andacht zum Karfreitag ist auch dieses Video sowohl in der Gnadenkirche Gescher wie auch in der Friedenskirche Reken a...
Gescher. (eb) Im Kirchgarten der Evangelischen Gnadenkirche in Gescher steht seit einiger Zeit eine Hütte, die je nach Kirchenjahreszeit unterschiedlich verwendbar ist. In der Adventszeit war es eine Krippe. In der Passionszeit lud die Geschichte von Jona und dem Wal zum Betrachten ein. Zum Karfreitag wurde sie erneut umgestaltet. Ein großes, eiche...
. ​Gescher/Reken. (rj) Weil auch in diesem Jahr am Karfreitag keine Präsenz-Gottesdienste stattfinden können, laden wir Sie ein zu einem virtuellen Gottesdienst – aufgenommen in der Gnadenkirche in Gescher und in der Friedenskirche in Reken. Mitgewirkt haben Gudrun Brands, Martin Meister, Ute Wissing, Wilma Plagens und Uwe Plagens. Das Video s...
Gescher-Reken. (rj) In der Evangelischen Kirchengemeinde Gescher-Reken wird es weiterhin keine Präsenz-Gottesdienste geben. „Wir folgen damit der Empfehlung unserer Landeskirche", erklärt Pfarrer Rüdiger Jung. Diese bleibt ihrer Linie treu, dem Schutz der Gesundheit eindeutig Vorrang einzuräumen, und hatte deshalb den Kirchengemeinden ursprüng...
Gescher/Reken. (tv/eb) Gemeindeleben in Zeiten einer Pandemie. Wie kann das gehen? Wie erreicht  man die Menschen, wenn Kontaktverbot  herrscht? Und wie macht  man ihnen kleine „Geschenke", die  sie zum Durchhalten animieren?  Das Internet ist ein gutes Mittel in  unserer modernen Zeit. Mit Video-  Gottesdien...
Nach oben