Herzlich willkommen!

… auf der gemeinsamen Homepage der
Evangelischen Kirchengemeinde Gescher-Reken.
Schön, dass Sie da sind!

Aufgrund der geltenden Verordnungen – und zum Schutz Ihrer Gesundheit – finden während des Lockdowns (aktuell bis zum 07. März) keine Präsenz-Gottesdienste statt.

Taufen können hoffentlich bald wieder in eigenen Tauf-Gottesdiensten gefeiert werden – bitte wenden Sie sich an das Gemeindebüro oder Ihren Pfarrer!

Regelmäßige Treffen der Gemeindegruppen (Konfirmandengruppen, Kinderkirche, Frauenkreise usw.) sind bis auf Weiteres nicht möglich, selbst wenn das entsprechende Schutzkonzept beachtet wird.

Die Proben des Singkreises, des Flötenkreises, des Rekener Posaunenchores, des Gescheraner Bläserkreises sowie der Kanzelschwalben können derzeit nicht stattfinden.

Derzeit ist die Seite noch im Aufbau. Aber bald finden Sie hier alle Informationen rund um die Evangelische Kirchengemeinde Gescher-Reken: Termine, Veranstaltungen, Personalien, Berichte, Fotoalben, Neuigkeiten usw.

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, oder wenn Sie uns sagen möchten, ob Ihnen die Gestaltung dieser Internet-Seiten gefällt, kontaktieren Sie uns. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte.

 

Aktuelles / News:

Gescher/Reken. (rj) Eigentlich waren die "Corona-Briefe" im März 2020 gedacht für die Zeit, in der wir nicht miteinander Gottesdienst feiern konnten – und vor allem für Menschen, die nicht so gewohnt sind, sich im Internet zu bewegen. Auch als zwischendurch wieder Gottesdienste stattfanden, haben wir diese Briefe weiter versendet, weil&nb...
Reken (pd). Am 5. März laden evangelische und katholische Kirche zum diesjährigen Weltgebetstag ein, den Frauen aus Vanuatu gestaltet haben zum Thema „Worauf bauen wir?" Anstelle eines Präsenz-Gottesdienstes ist die Evangelische Friedenskirche in Bahnhof Reken in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Elf Stationen laden dazu ein, sich mit der aktuel...
Reken (id).Die Kleiderstube Reken hat in der letzten Januarwoche insgesamt 1180 FFP2-Masken an die Tafeln Borken, Gescher und Bocholt gespendet. Zu dieser Spende zum Schutz der Mitmenschen hatte sich der Vorstand der Kleiderstube kurzfristig entschlossen, um in den Zeiten der Corona-Pandemie ein besonderes Zeichen zu setzen. Zwei Mitglieder des Vor...
Gescher/Reken (rj). Das Presbyterium der Kirchengemeinde hat in seiner Sitzung am 10. Februar beschlossen, sich der Empfehlung der Landeskirche anzuschließen und für die Zeit des Lockdowns (derzeit 7. März) auf Präsenz-Gottesdienste zu verzichten. Nach Beendigung des Lockdowns – und wenn die Inzidenzwerte im Kreis Borken dauerhaft (mindestenz ...
Reken. Corona-bedingt kann es keine ökumenische Andacht zum Bibelsonntag, 31. Januar 2021, geben. Stattdessen haben Annerose Kukuk und Elisabeth Stein eine Andacht vorbereitet – zum Anschauen oder zum Herunterladen .
Steinfurt. Zu den Dingen, nach denen sich viele Menschen in Zeiten des LockDowns besonders sehnen, gehören Bildungs- und Kulturangebote. Ganz frisch erschienen sind die "Gemeinsamen Angebote der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung, des Frauenreferats und des Referats für Spiritualität" im Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Bor...
Ab dem 1. Advent (29.11.2020) ändern sich die Gottesdienstzeiten in Gescher und Reken. Die Gottesdienste in Reken beginnen jeweils um 9:30 Uhr. Die Gottesdienste in Gescher und Hochmoor beginnen jeweils um 11 Uhr. Sobald es wieder möglich ist, wird auch der "Langschläfer-Gottesdienst" am 2. Sonntag im Monat in Hochmoor wieder in ein gemeinsames Frü...
Danke, liebe Kinder und Eltern unserer Kinderkirche! Als am 4. April die Kinderkirche wegen Corona ausfiel, schrieb uns Claudia Pier dieses Gedicht: Die Kinderkirche fällt heut aus Alle Kinder sind Zuhaus Wir vermissen euch wie blöde Ohne euch, da ist es öde Drum drücken wir euch aus der Ferne Wir haben euch alle so gerne Wenn wir uns dann mal wied...
Notruf aus unserer Partnerkirche in Simbabwe „ Wir hoffen, es geht Euch im Münsterland gut – trotz Corona. Bei uns sterben die Menschen nicht an Corona. Bei uns verhungern sie. Viele unserer Mitglieder sind so arm, dass sie keine Vorräte zu Hause haben. Nun gibt es im ganzen Land eine Ausgangssperre und niemand darf mehr als Tagelöhner arbeiten. Es...
Nach oben