Herzlich willkommen!

… auf der gemeinsamen Homepage der
Evangelischen Kirchengemeinde Gescher-Reken.
Schön, dass Sie da sind!

Aufgrund der geltenden Verordnungen – und zum Schutz Ihrer Gesundheit – finden derzeit die Gottesdienste unter Beachtung des gemeindlichen Schutzkonzeptes statt.

Taufen können in eigenen Tauf-Gottesdiensten gefeiert werden – bitte wenden Sie sich an das Gemeindebüro oder Ihren Pfarrer!

Regelmäßige Treffen der Gemeindegruppen (Konfirmandengruppen, Kinderkirche, Frauenkreise usw.) sind ab sofort wieder möglich, sofern das entsprechende Schutzkonzept beachtet wird.

Die Proben des Singkreises sowie des Flötenkreises und des Gescheraner Bläserkreises können noch nicht wieder beginnen.

Derzeit ist die Seite noch im Aufbau. Aber bald finden Sie hier alle Informationen rund um die Evangelische Kirchengemeinde Gescher-Reken: Termine, Veranstaltungen, Personalien, Berichte, Fotoalben, Neuigkeiten usw.

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, oder wenn Sie uns sagen möchten, ob Ihnen die Gestaltung dieser Internet-Seiten gefällt, kontaktieren Sie uns. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte.

 

Aktuelles / News:

Corona-bedingt muss diese Veranstaltung auf das Jahr 2021 verschoben werden! Porträts beeindruckender Persönlichkeiten der Bekennenden Kirche von Elisabeth von Thadden bis Katharina Staritz Gescher/Reken (pd) Mit Hilfe der Nationalsozialisten hatten die Deutschen Christen im Juni 1933 die reichsweiten Kirchenwahlen mit einer Zweidrittelmehrheit gew...
Gescher/Reken. (rj) Die eigentlich für den 7. November 2020  geplante Ökumenische Kirchennacht wird in diesem Jahr – zumindest in Gescher und Reken – nicht stattfinden. Angesichts steigender Infektionszahlen wird dringend geraten, nicht zwingend notwendige Treffen möglichst nicht stattfinden zu lassen. In diesem Zusammenhang wäre die...
Gescher/Reken. (rj) Eigentlich waren die "Corona-Briefe" gedacht für die Zeit, in der wir nicht miteinander Gottesdienst feiern konnten – und vor allem für Menschen, die nicht so gewohnt sind, sich im Internet zu bewegen. Inzwischen finden wieder Gottesdienste statt, doch weil ein Großteil unserer regelmäßigen Gottesdienstbesucher einer Risiko-Grup...
 Gescher/Reken. (rj) Am Reformationstag, 31.10.2020 lädt die Evangelische Kirchengemeinde um 18 Uhr in die Kirche St. Elisabeth im Ortsteil Bahnhof Reken (Bahnhofstr. Ecke Elisabethstr.) zur Feier des Reformationstags ein. In dem Gottesdienst, den Prädikantin Annerose Kukuk gestaltet, werden viele Stücke aus dem Luther-Oratorium erklingen – da...
Corona-bedingt muss diese Veranstaltung auf das Jahr 2021 verschoben werden! Standortbestimmung: evangelisch oder katholisch? Und die Folgen? Gescher. (ebb) Das Ökumenische Großereignis des Jahres 2021 ist der Ökumenische Kirchentag vom 13.-16.05.2021.  Dieser Gesprächsabend will den Reichtum und die Faszination Ökumenischer Kirchentag und Öku...
Reken. (id) Der Vorstand der Kleiderstube Reken hat am 04.09.2020 der Tafel in Gescher einen Scheck über 1.500 € überreicht. Diese Spende teilt sich die Tafel in Gescher mit den Tafeln in Borken, Bocholt, Coesfeld und Dülmen. Der Leiterin der Tafel Gescher war es ein besonderes Anliegen, das Geld in Reken einzusetzen. Somit orderte sie Lebensmittel...
Steinfurt. Nach dem LockDown ist es jetzt Zeit für neue Bildungsangebote. Ganz frisch erschienen sind die "Gemeinsamen Angebote der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung, des Frauenreferats und des Referats für Spiritualität". Das Programm liegt in den Gemeindebüros und Kirchen zum Mitnehmen aus, es kann allerdings auch hier heruntergelade...
Reken. (id) Die von der Gemeinde Reken ausgegebenen Einkaufsherzen können auf die Einkäufe in der Kleiderstube angerechnet werden. Eine Bargeldauszahlung ist nicht möglich, Restbeträge können nicht erstattet werden. Auch der Rekener Mühlentaler wird für Einkäufe in der ökumenischen Kleiderstube in Groß Reken vergeben. Je Einkaufswert von 10 € gibt ...
Kita Kinder vom Guten Hirten überraschen Altenheim Bewohner Reken. Die Kinder des Kindergartens Der Guten Hirte haben in Corona Zeiten die Bewohner des St. Ludgerus Altenheims mit einer schönen Aktion überrascht. Die Kinder in der Notgruppenbetreuung haben mit Ihren Erzieherinnen darüber gesprochen auf was man in Corona Zeiten alles verzichten muss...
Nach oben