Herzlich willkommen!

… auf der gemeinsamen Homepage der
Evangelischen Kirchengemeinde Gescher-Reken.
Schön, dass Sie da sind!

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, oder wenn Sie uns sagen möchten, ob Ihnen die Gestaltung dieser Internet-Seiten gefällt, kontaktieren Sie uns. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Kontakte.

 

Aktuelles / News:

Ferienfreizeit vom JUH

In der zweiten Ferienwoche waren insgesamt 8 Jugendliche mit den MitarbeiterInnen vom JUH und KollegInnen der juenger Münsterland mit zwei Bullis unterwegs und haben in Gemeindehäusern geschlafen. Zu Erst ging es nach Hamburg, hier wurde sich in zwei Gruppen aufgeteilt – eine hat die Stadt erkundet, die andere ist in ein Seebad gegangen. Abends traf man sich beim Gemeindefest der Ev. Luth. Kirchengemeinde Eilbeck wieder – wobei der Abend mit Live-Musik und leckerem Essen vom Grill ausgeklungen wurde. Am nächsten Tag ging es zur Insel Poel auf der zwei Nächte in dem Gemeindehaus der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Kirchdorf verbracht wurden. Hier war es ruhig und wunderschön. Es wurden die Tage an der Ostsee verbracht, abends wurde gemeinsam gekocht, gequatscht und als Highlight konnten die, die wollten, dank gutem Wetter, draußen unterm Sternenhimmel schlafen. Außerdem wurde auf einem Bauernhof das Prinzip der solidarischen Landwirtschaft kennengelernt. Daraufhin führte der Weg nach Rostock zur Heiligen – Geist – Kirche, hier wurde der Keller vom CVJM als Schlafgelegenheit zur Verfügung gestellt. In Rostock wurde das Ökohaus besucht und die Stadt besichtigt. Auf Rostock folgte Berlin, hier durfte das Büro von Unbox als Unterkunft genutzt werden. Um allen Wünschen gerecht zu werden die Großstadt zu erkunden, wurde sich in Gruppen aufgeteilt und unterschiedliche Sehenswürdigkeiten besichtigt. Für den Abend wurde sich schick gemacht und es ging im Restaurant essen. Die letzte Nacht wurde in Hannover, in einem ganz besonderen „Boxhotel" verbracht – was die TeilnehmerInnen nach 5 Nächten auf Isomatten und Luftmatratzen sehr gefreut hat. Der Abend wurde bei Pizza und Softgetränken ausgeklungen und am letzten Morgen gab es ein ausgiebiges Abschlussfrühstück im Café – und dann ging es wieder ab nach Reken!  

AEHAM AHMAD - Solokonzert mit Lesung…
Nach oben